Ich bin von den meisten Krankenkassen anerkannt. Kinesiologie wird über die Zusatzversicherung vergütet. Sie können sich vor Beginn der Behandlung bei Ihrer Kasse erkundigen, ob und wie Sie für Kinesiologie versichert sind. Das ErfahrungsMedizinische Register (EMR) und die Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) setzten sich ein für die Qualitätssicherung in der Erfahrungsmedizin – für einen hohen schweizweiten Therapiestandard und zum Schutz der Patienten. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Leistungen ohne Arztzeugnis. Informieren sie sich im Vorfeld.


 

Mitglied von

Bildergebnis für emr rme        Bildergebnis für asca        Bildergebnis für kine suisse