Was ist Kinesiologie

Kinesiologie ist eine bewährte Methode, die vielfältig einsetzbar ist. Besonders dem immer grösser werdenden Stress bei vielen Kindern und Erwachsenen kann mit dieser Methode erfolgreich begegnet werden. Unsere Muskeln reagieren in jedem Moment auf das, was wir gerade denken, fühlen und erleben. Stress zeigt sich in der Muskulatur entweder durch erhöhte Anspannung oder durch Kraftlosigkeit. So spiegelt sich zum Beispiel der Energiefluss der Meridiane (Energiebahnen) im Zustand bestimmter Muskelgruppen. Der Muskeltest in der Kinesiologie ist eine Art Biofeedback. Mit seiner Hilfe lassen sich Energieblockaden aufspüren und ausgleichen. Das Wissen der chinesischen Lehre über Yin und Yang, der fünf Elemente, der Energiefluss der Meridiane, die Akupressur werden ebenso miteinbezogen wie Farben, Klänge, Essenzen, und die Erkenntnis aus der Medizin, der Pädagogik, Psychologie, Ernährungs- und Bewegungslehre, um den Körper zu seiner ursprünglichen Harmonie zurück zu begleiten. Dabei werden körpereigene Ressourcen aktiviert und Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt. In dieser Arbeit werden auch die Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung einbezogen.